LEISTUNGEN

Phytotherapie (Pflanzenheilkunde)


Die Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) ist eine der ältesten Heilmethoden und ein wichtiger Bestandteil aller traditionellen medizinischen Systeme. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass sie relativ verträglich und nebenwirkungsarm ist. Heilpflanzen werden zur Heilung, Kräftigung und Erhaltung der Gesundheit verwendet.

Es gibt unterschiedliche Zubereitungen von Pflanzenextrakten: Tinkturen, Tees, Bäder, Inhalationen, auch für Umschläge und Wickel werden sie genutzt.

Eine Erweiterung der Phytotherapie ist die Spagyrik. Hierbei werden alchimistische Erkenntnisse der Heilkunde eingesetzt. Heilpflanzen werden mit metallischen und mineralischen Grundstoffen ergänzt. Besonders gute Erfahrungen habe ich mit den Mitteln der Firmen Soluna und Phönix machen können.

nach oben